Navigation
zur Startseite rollstuhlsport.at logo rsc

22.06.19 - Turnier um den "Salzburger Stier"

am 15.06.2019 in Salzburg

Text: Alex Höglinger


Spielbericht zur Teilnahme der Rebound Warriors am international besetzten Rollstuhlbasketballturnier "Salzburger Stier 2019" am 15.06.2019

Das Turnier, bei dem der Sieger die Trophäe "Salzburger Stier" verliehen bekommt, hat schon Tradition und wurde in den vergangenen Jahren meistens von den Gastgebern gewonnen.
Für die Rebound Warriors war es die erste Teilnahme und man musste leider auf den Topscorer Höglinger und den Routinier Stöckl verzichten. Als Ausgleich konnte man zwei Topspieler (Hochenburger/Sitting Bulls und Hager/Ulm Sabres) überzeugen, für das Turnier in die Dress der Rebound Warriors zu schlüpfen.

Im ersten Spiel gegen Vorarlberg konnten die Warriors, wie schon drei Wochen zuvor in Wörgl, überzeugen und einen sicheren Sieg einfahren.
Ergebnis: 24:20 für die Rebound Warriors.

Im zweiten Spiel gegen Salzburg 2 wurde klar, dass die Salzburger unbedingt wieder den Stier sichern wollen, sie starteten energisch und treffsicher in die Partie.
Sie konnten sich einen kleinen Vorsprung herauspielen, welcher aber zur Halbzeit weg war und sogar kurz eine Führung für die Warriors zustande kam. In der zweiten Halbzeit musste zuerst Kurat und kurz danach Demel aufgrund der Fouls vom Spielfeld und somit konnten die Salzburger sich am Ende doch noch klar durchsetzen.
Ergebnis: 48:39 für Salzburg 2.

Das dritte und letzte Spiel bestritt man gegen die in diesem Turnier noch ungeschlagene Mannschaft aus St. Gallen.
Die Schweizer konnten wieder einen kleinen Vorsprung herausspielen und hielten den Druck konstant hoch. Die Warriors waren aber in der Lage im Spiel zu bleiben und den Vorsprung teilweise auch wieder zu verkürzen. Nach einer spannenden Partie gewannen die Schweizer mit fünf Punkten Vorsprung.
Ergebnis: 46:41 für St. Gallen.

Somit erreichte man den 3. Platz im Turnier.

Wir bedanken uns bei den Gastgebern für die Einladung zu diesem tollen Turnier!