Navigation
zur Startseite rollstuhlsport.at logo rsc

16.10.17 - Österreichische Meisterschaft in Steinbrunn (Bgld)

am 14.10.2017

Text: Manuela Mauthner

Im Landessportzentrum VIVA in Steinbrunn wurde die Finalrunde der Österreichischen Liga im E-Rolli Fußball erstmalig ausgetragen.
Die Veranstaltung wurde einwandfrei vom Verein Wild Wheels des ÖZIV Burgenland durchgeführt.

Nach dem souveränen Abschneiden in der Frühjahrsrunde konnte das Team der ASKÖ Thunder E-agles aus Wien sich auch im Finaldurchgang deutlich durchsetzen.
Im Duell um den Vizemeistertitel konnten wir, die Steelchairs 1 Linz-RSC heindl OÖ, wie bereits im Frühjahr, die Führung vor den Gastgebern Wild Wheels beibehalten.

In der zweiten Spielklasse fiel die Entscheidung wesentlich enger aus als erwartet. Die Danube E-agles verloren zwar ihr Auftaktspiel gegen die Reds E-agles, sie konnten aber einen überraschenden 2:1 Sieg gegen die
Steelchairs 2 Linz-RSC heindl OÖ erspielen.
So gingen die Reds und Steelchairs punktegleich in die letzte Partie, die nun zu einem regelrechten Finale um den Meistertitel der 2. Liga wurde.
Das Spiel wurde ein offener Schlagaustausch der beiden sehr offensiv spielenden Teams. Am Ende konnten sich die Wiener denkbar knapp mit 1:0 durchsetzen.

Torschützenkönig wurde Martin Scholler (10 Tore) und bester Keeper wurde Stefan Mader, beide von den Steelchairs 2 Linz-RSC heindl OÖ.

Somit sind die Steelchairs Linz-RSC heindl OÖ in der Ersten und Zweiten Spielklasse jeweils Vizemeister.

Von dieser Veranstaltung gibt es auch einen TV-Bericht.