Navigation
zur Startseite rollstuhlsport.at logo rsc

Geschichte


Geschichte

E-Rollstuhl-Fußball (Powerchair Football) wurde in den 70er Jahren in Frankreich zum ersten Mal gespielt.
Es verbreitete sich über Europa, vor allem in Belgien, Portugal, Dänemark und England, bevor 1982 eine Variation dieser Sportart in Vancouver (Kanda) gespielt wurde.
Powerchair Football oder auch Powerchair Soccer verbreitete sich weiter bis zur kalifornischen Westküste nach Berkeley und dann weiter über den Ozean nach Japan.
2005 trafen sich Verantwortliche von neun Nationen in Coimbra (Portugal) und 2006 wurde in Atlanta die FIPFA gegründet.

Der Link zu ERFÖ - E-Rolli Fußball Österreich und ein Link zu mehralsfussball.at

Die ERF Spielerin der STEELCHAIRS Linz - RSC heindl OÖ, Manuela Mauthner, hat einen Bericht über die Entstehung des E-Rolli Fußballs in OÖ und beim RSC heindl geschrieben, weiterlesen...