Navigation
zur Startseite rollstuhlsport.at logo rsc

18.05.19 - Trainingslager Faak (K)

28.04. - 04.05.2019

Text: Stefan Riener

Trainingslager Faak 2019 

Heuer hat es wieder vom VQÖ am 28.04 - 04.05.2019 ein Trainingslager für Handbiker in Faak am See gegeben.
Teilnehmer von unserm Verein waren Ludwig Hackinger, Joe Sederl, Gerhard Hochmayr, Harald Hörmann, Markus Schmoll und ich.
Bei diesem Trainingslager waren wieder einige Hobbysportler mit Handbikes und auch leistungsorientierte Sportler dabei. Somit ist man nie alleine unterwegs und kann mit Hobbysportler gemütlich eine kleine Runde oder auch eine schnelle, große Runde fahren und es ist für jeden Sportler etwas dabei.

Mit dem Wetter hatten wir leider nicht so viel Glück. Die ersten zwei Tage hat es teilweise geregnet und es war am Morgen sehr kalt. Somit konnten wir nur kleine Runden machen um schnell wieder in der Unterkunft sein zu können, wenn es stark zu regnen begonnen hat.
Das Wetter wurde dann am Mittwoch viel besser und wir haben diesen schönen Tag mit zwei Seeumrundungen (135 km) ausgenutzt.
Der Donnerstag wurde auch noch mit großen Ausfahrten genutzt, wo ich als einziger am Nachmittag die Villacher Alpenstraße (16,6 km mit 1200 Hm) noch hochgefahren bin, um den letzten schönen Tag auszunutzen.
Leider hat es am Freitag dann schon wieder geregnet, wo wir leider nur mehr eine kleine Runde fahren konnten.
Wir waren meistens in Gruppen unterwegs, wo immer auf den langsamsten Rücksicht genommen wurde.

Es war ein super Trainingslager mit einer super Landschaft rund um den Faaker See, super Essen und perfekten behindertengerechten Zimmern.

Ein großes Danke an VQÖ, dem Personal vom Bundessportzentrum Faak und allen Teilnehmern, die diese Woche wieder perfekt gemacht haben.