Navigation
zur Startseite rollstuhlsport.at logo rsc

28.04.15 - TT-Landesmeisterschaft am 10.04.2015

...mit Blechinger Wilhelm, Erlinger Josef, Ruep Hans und Lewerenz Michael

Text: Hans Ruep

OÖ Tischtennis-Landesmeisterschaften in Linz


In der Landessportschule Linz auf der Gugl fanden die Tischtennis Landesmeisterschaften der Mentalbehinderten, Amputierten und Rollstuhlfahrer statt.
Bei den Rollstuhlfahrern waren sieben Sportler aus drei Vereinen (BSV Union Attnang/Vöcklabruck, BBRZ) am Start. Von unserem Verein kämpften Blechinger Wilhelm (Linz), Erlinger Josef (Sankt Agatha) und Ruep Hans (Weißkirchen) um den begehrten Landesmeister Titel.

Es wurde ein Einzel und ein Doppelbewerb gespielt. 

Titelverteidiger im Einzel, wo jeder gegen jeden spielt, war Kramminger Egon.
Es blieb bis zum letzten Spiel recht spannend. Da Egon und ich noch kein Match verloren hatten, fiel die Entscheidung um den Landesmeistertitel im letzten Spiel und dieses gewann Kramminger mit 3:0.
Er konnte seinen Titel somit erfolgreich verteidigen. Bronze ging an Erlinger und Blechinger belegte den 6. Platz. 

Landesmeister im Doppel wurden Kramminger/Piatkowski vor Erlinger/Ruep und  Blechinger/Panholzer (BBRZ). 

Bei den stehenden Sportlern waren vier Spieler von BSV Union Attnang/Vöcklabruck und Lewerenz Michael von unserem Verein am Start.
Er belegte den 2. Platz hinter Eisenknapp Manfred. Mit seiner Doppelpartnerin Strahammer Anna vom BBRZ  konnte er sich im Mixdoppel die Silbermedaille sichern.

Wilhelm Blechinger
links: Hans Ruep und Josef Erlinger
Erlinger, Lewerenz, Ruep, Blechinger